Bosch GLL 2-50 Professional – der Profi-Linienlaser für den Innenbereich

Bosch GLL 2-50 Professional Bewertung

Der Bosch GLL 2-50 Professional ist ein pendelarretierter Linienlaser, der wahlweise im horizontalen, vertikalen oder im Kreuzlinienbetrieb verwendet werden kann.

Damit ist er eine unverzichtbare Hilfe für alle handwerklichen Arbeiten, bei denen größere Längen millimetergenau eingehalten werden müssen.

Statt des früher üblichen Ausmessens mit Zollstock, Richtschnur, Wasserwaage und händischen Markierungen wirft der Linienlaser nun eine Lasermarkierung an die Wand und gibt die gewünschte Gerade an.

So können Fliesenleger, Elektriker oder Hobby-Do-it-Yourself-Handwerker wesentlich schneller, einfacher, aber vor allem exakter arbeiten und die Fehleranfälligkeit sinkt enorm.

Kurz gesagt: Jeder, der Bau- oder Renovierungsarbeiten ausführt und dabei Arbeit und Zeit sparen möchte, wird ohne den Bosch GLL 2-50 und sein zahlreiches mitgeliefertes Zubehör keine Baustelle mehr betreten wollen, wenn er ihn erstmal ausprobiert hat.

Zusammenfassung

GLL 2-50 Professional
  • Eigenschaften
  • Qualität
  • Preis

Zusammenfassung

  • Präzise Linien, hohe Sichtbarkeit
  • Selbstnivellierender horizontaler und vertikaler Pendellinienlaser zum schnellen Ausrichten von Linien
  • Hohe Sichtbarkeit der Laserlinien mit einem Arbeitsbereich von 20 m (ohne Empfänger)
5.0

Spezielle Eigenschaften des Bosch GLL 2-50

Der Bosch GLL 2-50 ist vor allem für den Innenbereich konzipiert und für den Einsatz bei Innenausbau- und Renovierungsarbeiten hervorragend geeignet.
Er projiziert eine bis zu 20 Meter lange horizontale und/oder vertikale Linie auf Boden, Wände oder Decke. Wahlweise kann der GLL 2-50 im Horizontalbetrieb, im Vertikalbetrieb oder im Kreuzlinienmodus verwendet werden.

Dabei ist er mit einer maximalen Abweichung von 0,3 mm auf einen Meter Länge sehr genau.

Damit er auch auf leicht unebenem Boden exakt funktioniert, ist er mit einer automatischen horizontalen und vertikalen Selbstnivellierungsfähigkeit bei bis zu 4% ausgestattet. Dieses Ausgleichen schafft er innerhalb von 4 Sekunden. Werden die 4% Prozent Neigung überschritten, zeigt der Pendellinienlaser dies durch eine blinkende Laserlinie an.

Sollte eine Linie in einem anderen als dem 90° Winkel benötigt werden, kann dieser über die Pendelarretierung eingestellt werden. Damit ist der GLL 2-50 ein großartiger Helfer auch bei ungewöhnlich verlaufenden Geraden.

Trotz der Genauigkeit des Linienlasers und seinen unterschiedlichen Funktionen sind die Tasten einfach konzipiert und die Einhandbedienung macht das Gerät sehr leicht steuer- und anwendbar.

Außerdem ist der Bosch GLL 2-50 ein sehr robuster Linienlaser, der, auch wenn er vor allem für den Innenbereich ausgerichtet ist, auch widrigen Umständen auf einer Baustelle trotzen kann. Er ist nach IP 54 staub- und spritzwassergeschützt und kann bei Temperaturen von -20 – 50 °C betrieben und von
-20 – 70 °C gelagert werden. Außerdem hält er selbst eine Luftfeuchtigkeit von bis zu 90% aus und behält dennoch seine Nivelliergenauigkeit.

Die Stromversorgung dieses Pendellinienlasers geschieht über 3 AA Batterien mit einer ungefähren Laufzeit von 20 Stunden. Damit kann das Gerät kabellos und flexibel eingesetzt werden. Hier kommt dem Benutzer auch sein geringes Gewicht von nur 0,45kg zu gute.

Bosch GLL 2-50 Professional Bewertung

Der Bosch GLL 2-50 bringt auch noch einiges an praktischem Zubehör mit.

Mit der Ausrichtescheibe können die angezeigten Winkel auf 0°, 45° oder 90° eingestellt werden. Das ist besonders praktisch, wenn diagonal gearbeitet werden muss oder zur Überprüfung der Arbeit durch eine Laserlinie, die in der Diagonalen verlaufen soll.

Die Laserzieltafel sorgt für eine bessere Sicht des Laserstrahls in helleren Räumen oder wenn die maximale Distanz voll ausgereizt werden soll.

Praktisch ist die mitgelieferte Universalhalterung, die unterschiedliche Anbringungsarten ermöglicht.

Die ebenfalls im Set inbegriffenen 3 AA Batterien garantieren die sofortige Betriebsbereitschaft.

Dass der Bosch GLL 2-50 auf der Baustelle gut und sicher aufbewahrt werden kann, dafür sorgt die passende Schutztasche.

Für die Lagerung und den Transport ist der Transportkoffer L-BOXX 136 bestens geeignet, denn er ist schlagfest und sein Deckel kann mit 100kg belastet werden. Damit ist der Linienlaser allzeit bestens geschützt.
Wer noch Extras und Zubehör mitnehmen möchte, wird sich über die flexible Einteilung des Koffers freuen, die je nach Belieben mit Einlagen so gestaltet werden kann, dass alle Utensilien ordentlich sortiert und verstaut werden können.

Wer noch mehr vom Bosch GLL 2-50 profitieren möchte, der kann ein Stativ mit einem 1/4″ Gewinde zur besseren Stabilität verwenden.

Außerdem ist der zum Gerät passende Empfänger LR2 Professional erhältlich, mit dem sich die Reichweite der Laserlinien auf 50m erhöht.

Lesen Sie auch: Bosch Professional GLL 3-80 P Kreuzlinienlaser

Technische Details des Bosch GLL 2-50

Der Pendellinienlaser Bosch GLL 2-50 Professional projiziert eine horizontale und eine vertikale 20 m weit reichende Linie. Er besitzt eine Laserdiode von 635 nm, < 1 mW und gehört damit zur Laserklasse 2. Das bedeutet, dass keine Schutzbrille benötigt wird, direkter Augenkontakt allerdings Schäden verursachen kann. Seine Reichweite beträgt ohne extra bestellten Empfänger 20 m, mit Empfänger kommt er auf stolze 50 m. Der Bosch GLL 2-50 ist sehr genau mit einer maximalen Abweichung von 0,3 mm auf einen Meter Distanz. Seine Selbstnivellierungsfähigkeit reicht bis zu einer Neigung von 4° und diesen Ausgleich schafft er in maximal 4 Sekunden. Bosch GLL 2-50 Professional Bewertung

Damit er auf allen Baustellen eingesetzt werden kann, ist er trotz seines geringen Gewichts von 0,45 kg robust gebaut und nach IP 54 staub-und spritzwassergeschützt. Er funktioniert selbst bei extremen Temperaturen von -20 – 50 °C und behält dabei seine Nivelliergenauigkeit. Gelagert werden kann er selbst bei -20 – 70 °C, einem Transport im sommerlich aufgeheizten Wagen hält er auf jeden Fall stand.

Betrieben wird der Bosch GLL 2-50 kabellos mit 3 x 1,5-V-LR6, also AA, Batterien und hat damit eine Betriebsdauer von ca. 20 Stunden.

Tipps für den Gebrauch des Bosch GLL 2-50

Der Bosch GLL 2-50 Linienlaser kann für alle Arbeiten im Bereich Trockenbau, Elektrik und Installation, zum Verlegen von Kabeln, Fliesen oder Wand- und Deckenbehang, zum Anbringen von Möbeln, Fenstern und Türen oder für die Sanitär- und Heizungsinstallation verwendet werden. Doch auch bei kleineren Arbeiten wie dem Anbringen von Steckdosen und Ziergegenständen oder für außergewöhnliche Malerarbeiten, bei denen die Mauern von Mustern versehen werden sollen, ist der Bosch Linienlaser ein willkommener Helfer.

Beim Fliesenlegen ist dieses Gerät besonders praktisch durch seine mitgelieferte Ausrichtescheibe, die auch das Anzeigen eines 45° Winkels ermöglicht und damit perfekt geeignet ist für das so beliebte diagonale Muster.

Auch wenn der Bosch GLL 2-50 sehr robust und witterungsbeständig konstruiert wurde, sollte man diese Fähigkeiten nicht bewusst herausfordern. Deshalb sollten Nässe, direkte Sonneneinstrahlung, extreme Temperaturen und Temperaturschwankungen vermieden werden.

Sollte der Bosch GLL 2-50 einem starken Stoß oder Schlag ausgesetzt worden sein, ist es wichtig, die Nivellierung danach zu überprüfen. Die Schritt-für Schritt Anleitung dazu ist in der Beschreibung detailliert ausgeführt.

Beim Transport, auch wenn das Gerät dabei nur in der Schutztasche von einem Anwendungsort zum anderen verbracht wird, sollte es immer ausgeschaltet werden, da die Pendeleinheit bei zu starken Bewegungen beschädigt werden könnte.

Damit die Laserlinien auch über einen langen Zeitraum unvermindert stark leuchten, sollte die Fläche der Austrittsöffnung regelmäßig mit einem fusselfreien Staub- oder Poliertuch gereinigt werden.

Nach 30 Minuten schaltet sich der Bosch GLL 2-50 automatisch ab, um Strom zu sparen. Wenn eine längere Laufzeit benötigt wird, kann die Auto-Abschaltung auch manuell deaktiviert werden. Dann besteht allerdings die Gefahr, dass das Abschalten vergessen wird und die Batterien bis zum nächsten Einsatz leer laufen.

Ein Reserve-Batterienset sollte sowieso fixer Bestandteil des Ausrüstungskoffers sein. Beim Wechsel bitte immer alle Batterien austauschen und darauf achten, dass alle vom gleichen Hersteller stammen und dieselbe Kapazität haben. Ist ein Batteriewechsel angesagt, kündigt der Linienlaser das mit mehrmaligem Blinken an.

Große Unterschiede der Umgebungstemperatur schaden der Nivellierungsgenauigkeit. Deshalb platziert man den Bosch GLL 2-50 beispielsweise besser nicht auf einem kalten Boden, wenn der Rest des Raumes warm ist. Hier empfiehlt sich die Verwendung eines Stativs oder ein Platz in ca. einem Meter Höhe.

Bosch GLL 2-50 Professional Bewertung

Als Laser der Klasse 2 gehört der Bosch Linienlaser nicht zu den gefährlichen Produkten. Dennoch sollten gewisse Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden. Blickt man direkt in die Laserdiode, können Schäden an der Hornhaut entstehen.
Außerdem sollte das Gerät nicht neben brennbaren Substanzen verwendet werden, da auch ein Laser der Klasse 2 eine Explosion durch Funken auslösen oder die Dämpfe in Brand stecken könnte.

Vor und Nachteile

Vorteile:

  • + Funktioniert wahlweise im Vertikal-, Horizontal-, oder Kreuzlinienmodus
  • + Einfache Handhabung durch die praktische Einhandbedienung und das leichte Gewicht von nur 0,45 kg
  • + Hohe Genauigkeit bei einer maximalen Abweichung von nur 0,3 mm pro Meter
  • + Gute Sichtbarkeit auch bei der Nutzung des gesamten Arbeitsbereichs von 20 m
  • + Automatische Anzeige durch Aufblinken bei einer Neigungsabweichung von mehr als 4°
  • + Auch bei unebenen Flächen einsetzbar durch die horizontale und vertikale Selbstnivellierung bei Neigungen von bis zu 4°, in einer Dauer von höchstens 4 Sekunden
  • + Mit der Ausrichtescheibe ist auch das Anzeigen eines exakten 45° Winkels möglich, was vor allem diagonale Arbeiten oder die Überprüfung deutlich einfacher macht
  • + geneigte Linien können über die Pendelarretierung eingestellt werden
  • + Robust und für alle Baustellen geeignet durch den Staub- und Spritzwasserschutz nach IP 54 und mit einer möglichen Betriebstemperatur von -20 – 50 °C und einer Lagertemperatur von -20 – 70 °C
  • + Flexible, kabellose Stromversorgung durch Batterien mit einer maximalen Betriebsdauer von 20 h
  • + Automatische Abschaltung zum Stromsparen
  • + Vorrichtung für die Anbringung auf einem Stativ
  • + Unterschiedliche Befestigungsmöglichkeiten mit der Multifunktionshalterung
  • + Zahlreiches praktisches Zubehör für noch bessere Anwendungsmöglichkeiten wie die Laserzieltafel, die Ausrichtscheibe und die Universalhalterung
  • + die Schutztasche und der extrastabile Koffer sorgen für maximale Sicherheit für den Linienlaser.
  • + Koffer mit Einlage für das Gerät, Zubehör und Extras

Nachteile:

  • – Im Außenbereich oder in sehr hellen Räumen sind die Linien nur schwer sichtbar
  • – Als Laser der Klasse 2 müssen bei der Verwendung Sicherheitshinweise beachtet werden
  • – Direkter Blickkontakt mit der Laserdiode kann Hornhautschäden verursachen
  • – Sind keine Reservebatterien zur Hand, kommt die Arbeit zum Erliegen

Fazit Bosch GLL 2-50

Wer Linienlaser sucht, der neben dem Standardprogramm und hoher Genauigkeit noch viele Extra-Features und praktisches Zubehör mitbringt, der wird mit dem Bosch GLL 2-50 Professional sein Traumgerät finden. Denn hier vereint sich die Qualität dieser Marke, mit den Wünschen von Handwerkern und einer hochwertigsten Produktion. Dieser Linienlaser hat alles, was das Herz begehrt und noch mehr.

Shares