Bosch GLL3 50 Professional

Jeder Handwerker wird wissen, worüber wir hier reden: Messungen auf eine längere Strecke (großes Zimmer) und das Metermaß langt nicht. Oder der Garten soll neu gestaltet werden, aber die Abmessungen sind zu ungenau mit einem Zollstock.

Ganz zu schweigen von Profis im gewerblichen Bereich, für die eine präzise Messung überlebenswichtig in ihrem Beruf ist.

Hier kommt ein Linienlaser ins Spiel, wie zum Beispiel der Bosch GLL3 50. Mit diesem Gerät haben Sie eine Komplettlösung für Übertragungs- und Nivellieranwendungen.

Bosch GLL3 50 Professional Bewertung

Zusammenfassung

Bosch GLL3 50
  • Eigenschaften
  • Qualität
  • Preis

Summary

  • Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten durch Komplettlösung von Multilinienlaser und Ministativ
  • Robustheit für den Profi-Einsatz und weitere hervorragende technische Spezifikationen
  • Kompakte Form und einfache Bedienung
  • Drehbares Ministativ vereinfacht die stufenlose Feinpositionierung der Laserlinien
  • Höhenverstellbaren Teleskopfüße ermöglichen eine ergonomische Bedienung
4.7

Die Firma Bosch ist jedem bekannt und besticht durch seine hohe Perfektion und Professionalität. Die best verarbeitenden Werkzeuge sind weltweit bekannt. Das im Jahre 1886 gegründete Werk für Feinmechanik und Elektrotechnik war in Stuttgart ansässig.

Robert Bosch, der Gründer, hat mit einem Gesellen und einem Lehrjungen angefangen. Die Firma hat seitdem mit Innovationen, ob im Werkzeugbereich, Hydraulik und Verpackungsmaschinen, seinen Aufstieg gemacht. Die Firma Bosch hat seine Produktionsstätten inzwischen weltweit. Und die Tendenz ist steigend.

So ist es nur logisch, dass Werkzeuge wie der Linienlaser Bosch GLL3-50 eines der Vorzeigeprodukte ist, das von Bosch entwickelt und präzisiert wurde.

Besondere Funktionen des Bosch GLL3 50

Abgesehen von der perfekten Verarbeitung der Werkzeuge ist der Bosch GLL3 50 ein Maß an Präzision und Einsatzfähigkeit. Mit einem Arbeitsbereich von 10 m, der durch einen Empfänger auf 50 m erweiterbar ist, können Sie den Laser flexibel einsetzen.

Die Betriebsdauer des Linienlasers ist aufgrund von den 4 x 1,5 AA Batterien bis zu 18 Stunden in Ein-Linien-Modus extrem lang. Projektionen sind insgesamt mit drei Linien möglich, eine horizontal, zwei vertikal. Die Laserlinien sind rot und somit gut sichtbar.

Die Nivelliergenauigkeit ist mit ± 0,3 mm/m sehr präzise und der Selbstnivellierbereich liegt bei ± 4°. Die Nivellierzeit beträgt 4 Sekunden, also überraschend schnell.

Durch das Gewicht von nur 0,94 kg ist der Bosch GLL3 50 ein absolutes Leichtgewicht. Viel Qualität mit geringem Gewicht.

Das Lasergerät ist bei Temperaturen von -10° bis zu +40° in Betrieb zu nehmen. Die Lagertemperatur soll nicht kälter sein als -20° und +70° nicht überschreiten. Der Staub- und Spritzwasserschutz liegt bei IP54, das bedeutet Kennziffer 1, also die 5 sagt aus, dass ein vollständiger Berührungsschutz vorhanden sind.

Kennziffer 2, die 4, ist ein Schutz gegen Sprühwasser. Also der Bosch GLL3-50 ist ein ausreichender Schutz vor dem Eindringen eines Fremdkörpers und Schutz gegen Wasser vorhanden.

Bosch GLL3 50 Professional Bewertung

Hier eine kleine Übersicht der technischen Details:

  • Arbeitsbereich: 10 m
  • Arbeitsbereich mit Empfänger: 50 m
  • Nivelliergenauigkeit: ± 0,3 mm/m
  • Selbstnivellierbereich: ± 4°
  • Nivellierzeit: 4 s
  • Laserklasse: 2
  • Betriebstemperatur: -10° bis +40° C
  • Lagertemperatur: -20° bis +70° C
  • Staub- und Spritzwasserschutz: IP 54
  • Projektion: 3 Linien
  • Lotpunktgenauigkeit: ± 0,6 mm/m

Vorteile und Nachteile des Bosch GLL3 50

Jedes Gerät hat so seine Vor- und Nachteile. Doch überraschenderweise findet man bei den Kundenrezensionen wenig Negatives. Die Käufer waren mehr als zufrieden und würden sich dieses Gerät wieder kaufen.

Vorteile:

  • Sehr einfache Bedienung
  • Kompakte und robuste Form
  • Für den Profi-Einsatz geeignet, da das Gerät robust und technisch hochwertig ist
  • Standfüße sind höhenverstellbar und somit eine optimale Anpassung an den Boden oder das Gelände
  • Arbeitsbereich mit 10 m, mit Empfänger bis zu 50 m erweiterbar
  • Nivelliergenauigkeit von ± 0,3 mm/m
  • Hohe Betriebsdauer mit durch 4x 1,5 V Batterien
  • Drei-Linien-Projektion
  • Präzise Messungen
  • Guter Lieferumfang
  • Top-Preisleistungs-Verhältnis

Nachteile:

  • Bei extremer Einstrahlung der Sonne ist das Laserlicht bei einer gewissen Entfernung schlecht zu erkennen, laut Kundenrezensionen. Hier hilft aber der passende Empfänger.

Bosch GLL3 50 Professional Bewertung

Für wen eignet sich der Bosch GLL3 50 ?

Grundsätzlich eignet sich der Laser für jeden Heimwerker Durch seine Stabilität, Robustheit und Präzision ist er aber vor allem für den gewerblichen Bereich geeignet. Er ist schnell installiert, durch ein Stativ ist er überall auf Baustellen einsetzbar. Seine Schutzklasse IP54 lässt ihn trotz Regen oder widrigeren Umständen im Freien nicht alt aussehen.

Mit 4×1,5V AA Batterien kann der Laser bis zu 18 Stunden im Ein-Linien-Modus arbeiten und ist somit für gewerbliche Nutzer, also Handwerker, der optimale Partner in Punkto Messung.

Aber auch Privatnutzer, wie Hobby-Heimwerker finden am Bosch GLL3 50 den perfekten Partner für die Wohnungs- und Hausrenovierung. Selbst das Anbringen einer Vorhangstange kann hier zum Spaß werden.

Bosch GLL3 50 Professional Bewertung

Bosch GLL3 50 Fazit:

Wie wir es vom Hause Bosch gewohnt sind, hat die Firma ein Topgerät der Extraklasse entwickelt. Technisch hochwertig und in der Messung äußerst präzise ist das Gerät für wirklich jedermann ein perfekter Partner, wenn es um das Thema Handwerken geht. Präzise Messungstechnik, individuelle Einsatzmöglichkeiten und tollem Lieferumfang. In dem sind enthalten der Bosch GLL3-50, eine Laserzieltafel und ein Satz passende Batterien zum sofortigen Loslegen.

Die Schutztasche ist ebenfalls enthalten, um den Bosch GLL3 50 sicher zu transportieren. Aufgrund des geringen Gewichtes von nur knapp einem Kilogramm ist auch von Profihandwerkern überall mit zunehmen.

Ersatzteile sind problemlos nachzukaufen, wie zum Beispiel der Empfänger oder die Universalhalterung. Der Laser hat ein Gewinde, das mit 1/4“ oder 5/8“ der Norm entspricht und somit auch das Stativ leicht nachzukaufen ist.

Der Bosch GLL3-50 ist im Preis-Leistungs-Verhältnis ein absoluter Hingucker. Gerade bei Geräten, bei denen es auf eine präzise Messung ankommt und manchmal sogar lebensgefährlich sein kann, wenn die Messung falsch ist, sollten Sie auf Billigprodukte verzichten und Markengeräte, wie zum Beispiel von der Marke Bosch, bevorzugen.

Noch ein kleiner Tipp:

Bitte vergessen Sie nie eine Schutzbrille aufzuziehen, um Schäden an den Augen zu vermeiden. Diese ist im Fachhandel oder Baumarkt zu erhalten. Ein Laserstrahl kann zu Erblindungen führen. Deshalb – Vorsicht geht vor Nachsicht.

Shares