Makita SKR200Z Rotationslaser

Makita SKR200Z Rotationslaser

Im Innen- sowie im Außenbereich ist mit Hilfe eines Rotationslasers das Messen von Höhen und Tiefen machbar.

Einen Rotationslaser benötigen Sie im bautechnischen Bereich und im Gartenbau (im gewerblichen Bereich).

Aber auch in anderen privaten Bereichen, bei denen es auf eine exakte Messung ankommt, wird ein Rotationslaser eingesetzt.

Bei hochwertigen Geräten ist es möglich, den exakten Winkel einzustellen, was gerade bei nicht gewünschten Winkeln, sogenannte Neigungswinkel, wichtig ist.

Der Makita SKR200Z Rotationslaser ist vor allem für den Fachmann ein idealer Partner für Baustellen im Außenbereich und auf innenliegenden Vermessungen wie dem Hausinnenausbau. Die variable Rotationsgeschwindigkeit ist bestens geeignet für das Ermitteln und das Überprüfen von Abständen in horizontaler und vertikaler Richtung.

Der Makita Rotationslaser SKR200Z verbindet Design, robuste und innovative Technik, um diese Bereiche im gewerblichen, sowie im privaten Bereich abzudecken. Hier stellen wir den Rotationslaser genauer vor.

Makita SKR200Z Rotationslaser Zusammenfassung

Makita Rotationslaser SKR200Z
  • Eigenschaften
  • Qualität
  • Preis

Zusammenfassung

  • Laserklasse 2
  • Nivellierbereich ±6°
  • Nivelliergenauigkeit +/1 mm / 10 m
  • Messbereich statisch bis 30 m
  • Betriebstemperatur von -10 bis +50 °C
  • Messbereich Rotation mit Empfänger bis 200 m
  • Rotationsgeschwindigkeit 0, 300, 450, 600 min-1
  • Stromversorgung 2 x LR20 1,5 V
  • Staub- und Spritzwassergeschützt: IP54
  • Kann vertikal gedreht werden und ist auch selbstnivilierend
  • Gewicht 1,6 kg
  • Ist auch für den Außenbereich geeignet
4.7

Wird oft zusammengekauft

Vorteile und Nachteile des Makita SKR200Z Rotationslaser

Wie bei jedem Produkt gibt es Vor- und Nachteile. Hier sollte beachtet werden, wozu das das Gerät verwendet wird und in welcher Häufigkeit.

Vorteile:

  • Exakte Lasermessung
  • IP54 –Staub- und Spritzwassergeschützt
  • Das Gerät wird mit einer Fernbedienung geliefert; Bedienung ist manuell am Gerät oder über die Fernbedienung zu händeln
  • Die Selbstnivellierung (horizontal und vertikal) in Schräglage wird automatisch vorgenommen
  • Das Gehäuse ist extrem stabil und kann ohne Bedenken, vor allem auf Baustellen verwendet werden
  • Mit Empfänger ist der Messbereich bis zu 200m
  • Die Arbeitsdauer beträgt bis zu 60 Stunden
  • Ein Stativanschluss von 5/8 Zoll
  • Rotationsgeschwindigkeit ist variabel
  • Stromversorgung läuft über 2 handelsübliche LR20 mit 1,5 V
  • Großer Lieferumgang

Nachteile:

  • Das Gerät ist mit durchschnittlich 600,00 € relativ teuer

Spezielle Eigenschaften von Makita SKR200Z Rotationslaser

Beim Makita Rotationslaser SKR200Z ist hervorzuheben, dass er zuverlässig und exakt arbeitet.

Er ist gerade bei schwierigen Arbeiten wie auf Baustellen ein robustes und langlebiges Gerät, das durch seine Schutzart von IP54 auf hohem Niveau steht. Das bedeutet, dass das Gerät optimal gegen Staub und Spritzwasser geschützt ist.

Durch seine variable Rotationsgeschwindigkeit ist ein Vermessen von horizontalen und vertikalen Abständen durchführbar. Ein Instrumentenalarmmodus verhindert, dass Fehlmessungen erfolgen.

Der Makita Rotationslaser SKR200Z wird mit einer Fernbedienung geliefert, die es ermöglicht, das Gerät aus größerer Entfernung zu steuern. So kann das Gerät an schwierigen Plätzen positioniert werden, ohne sich bei der Nutzung beziehungsweise Messung zu gefährden.

Makita SKR200Z Rotationslaser Test

Der Rotationslaser ist aber auch manuell zu steuern. Mit einem Empfänger kann die Reichweite bis zu 200 m erhöht werden. Das ist vor allem auf Baustellen eine optimale Reichweite zur Messung.

Vorteile beim Gebrauch des Makita SKR200Z Rotationslaser

Ein wichtiger Aspekt für die Verwendung des Makita SKR200Z Rotationslaser ist seine einfache Bedienung. Auch wenn man die mitgelieferte Fernbedienung nicht nutzt, ist die manuelle Handhabung mit dem Gerät leicht. Die hohe Reichweite von bis zu 30 m und mit Empfänger sogar bis zu 200 m ist für Messungen von Bauwerken das ideale Gerät.

Hervorzuheben ist das exquisite und reichhaltige Zubehör beim Kauf des Makita SKR200Z Rotationslaser. Dieses enthält einen Koffer, der ein leichtes Transportieren ermöglicht. Ebenso ist der eben erwähnte Empfänger dabei, der eine Reichweite bis zu 200 m misst.

Um Ihre Sicherheit zu garantieren, besitzt das Zubehör eine Laserbrille, die Ihre Augen vor den Laserstrahlen schützt. Dies ist enorm wichtig und kann bei Bedarf nachbestellt werden, sollten mehrere Personen mit dem Gerät arbeiten.

Die Funktion der Laserbrille ist je nach Einsatzhäufigkeit auszutauschen. Hierauf ist zu achten, dass man vor allem auf Kratzer im Glas achtet. Sollten Kratzer auf der Brille sein, ist diese ebenfalls auszutauschen. Die Laserbrille ist passend für den Makita SKR200Z Rotationslaser ausgewählt. Achten Sie hier beim Nachkauf auf die passende Laserbrille.

Makita SKR200Z Rotationslaser Test

Mit dem passenden Zubehör, wie der mitgelieferten Zieltafel, können die Einsatzfelder für den Rotationslaser erweitert werden. Mit der Zieltafel können Zielpunkte, vor allem bei Einstrahlung von Sonnenlicht, deutlicher werden. Ein wichtiges Hilfsmittel vor allem bei größeren Entfernungen. Zuletzt erwähnen möchten wir die Halterung, an der man den Makita SKR200Z Rotationslaser zu Beispiel an eine Messlatte aufklemmen kann. Ein sicherer Halt ist das A und O für eine präzise Messung.

Fazit

Mit dem Makita SKR200Z Rotationslaser erhalten Sie ein Gerät, das nicht alleine für seine Präzision steht. Der Makita SKR200Z Rotationslaser, der ein Gewicht von 1,6 kg hat, ist mit dem mitgelieferten Koffer leicht zu transportieren.

Durch sein umfangreiches und grundlegendes Zubehör ist der Makita Rotationslaser ein Gerät, das vor allem für gewerbliche Nutzer, wie Handwerker, Ingenieure etc. ein unersetzbarer Helfer sein wird.
Ob sich für einen Hobbyhandwerker, der das Gerät nur gelegentlich nutzt, eine Investition in dieser Höhe rentiert, muss der Nutzer selbst entscheiden.

Jedoch ist für seine Vielseitigkeit, dem umfangreichen Zubehör, der einfachen Handhabung und der präzisen Messung das Preis-Leistungs-Verhältnis mehr als in Ordnung.

Sie haben gelesen: Makita SKR200Z Rotationslaser Produktbeschreibung

Shares