Stanley SSL 360 Linienlaser

Jeder kennt das, er möchte einen Farbstreifen an der Wand anbringen und findet keine optimale Ausrichtung. Das ganze ist zwar waagerecht, fällt leicht nach unten ab. Auch nach zehnmal ausloten mit einer Wasserwaage, es ist nicht so, wie es sein sollte.

Dafür gibt es jetzt die optimale Lösung, nämlich den Stanley SSL 360.

Mit der genauen Linienqualität ist es kein Problem mehr eine waagerechte, gerade Linie an der langen Wand anzuzeichnen und somit eine perfektes Ergebnis für Ihre Renovierungskünste. Und für Kabelverlegungen und Ausbauten im Sanitärbereich ist dieses Gerät optimal einsetzbar.

Stanley SSL 360 Linienlaser Bewertung

Zusammenfassung

Stanley Linienlaser SSL 360 Grad
  • Eigenschaften
  • Qualität
  • Preis

Summary

  • Projiziert eine 360° Linie und eine zusätzliche vertikale Linie
  • Genauigkeit: 4 mm / 10 m
  • Transportsicherung
  • Super für alle Anwendung beim Renovieren
  • Einfache Handhabung durch Einknopfbedienung
  • Lieferumfang: Linienlaser SLL 360°, Feinstellschraube, Wandbefestigung, Stativ, Batterien und Tragetasche
5.0

Wird gerne zum Stanley SSL 360 Linienlaser dazu gekauft

Besondere Funktionen des Stanley SSL 360

Zuerst sollten wir erklären, was ein Linienlaser anders macht wie andere Lasergeräte. Ein Linienlaser, wie der Name schon sagt, projiziert nicht nur einen Punkt an die Wand oder Mauer, sondern erzeugt eine Linie. Aber nicht nur Linien, ebenso Kreuze oder andere diverse Muster kann man mit einem Linienlasergerät an die Wand werfen.

Diese Funktion ermöglicht es gerade im Innenausbau perfekte Ergebnisse zu erzielen.

Der Stanley SSL 360 hat eine Genauigkeit von 4 mm auf 10 m. Das ist schon enorm und weist von extremer Präzision. Der Laser ist fähig eine 360° Grad Linie zuzüglich einer vertikalen Line an Mauern oder Wände zu projizieren. Das Gerät ist Selbstnivellierend mit 1-Knopf-Handhabung, was bedeutet, dass das Gerät nach dem man es eingeschaltet und grob ausgerichtet hat, die Laserlinie immer senkrecht und/oder waagrecht selbst in die präzise Position begibt und sich korrekt ausrichtet.

Das ist wichtig, wenn man auf unwegsamen Gelände steht oder einfach selber keine so ruhige Hand hat. Die Reichweite des Strahles ist bis zu 10 m eine gute Entfernung, vor allem im Innenbereich. Durch die rote Farbe des Laserstrahl ist er bei direkter Sonneneinstrahlung etwas schwer zu erkennen, ist jedoch noch im Normbereich. Diese Probleme bei der Nutzung versteht sich natürlich nur im Freien.

Nach dem Einschalten des Stanley SSL 360 geht er in den Kreuzlasermodus über, nach dem zweiten Drücken in den 360° Laser und bei dreimal drücken wird die senkrechte Linie hinzugeschaltet.

Stanley SSL 360 Linienlaser Bewertung

Stanley SSL 360 Technische Details:

  • Gewicht: 2,6 kg
  • Messgenauigkeit: 4 mm / 10 m
  • Nivellierungszeit: ≤ 3s
  • Staub- und Spritzwasserschutz: IP 54
  • Reichweite: 10 m
  • Betriebstemperatur: – 10° bis 50° C
  • Farbe der Laserlinie: Rot
  • Gewinde für das Stativ: 1/4“
  • Modus: Linie
  • Linienverlauf: 1V/ 3H
  • Stromversorgung: 3 AA Batterien

Vorteile und Nachteile

Die Vor- und Nachteile unterscheiden sich kaum von den Problemen anderer Laser. Doch die sind schwindend gering.

Vorteile:

  • Projektion einer 360° Linie und zusätzliche vertikale Linie
  • Sehr einfache Handhabung durch 1-Knopf-Bedienung
  • Bequeme Aufstellmöglichkeit durch das mitgelieferte kleine Stativ
  • Selbstnivellierung
  • Hohe Genauigkeit mit 4 mm / 10 m
  • Herstellergarantie 1 Jahr
  • Qualitativ hochwertige Linienqualität

Nachteile:

  • Hoher Batterieverbrauch
  • Bei direkter Sonneneinstrahlung ist der rote Laserstrahl manchmal etwas schwer zu erkennen

Stanley SSL 360 Zubehör

Das mitgelieferte Zubehör des Stanley SSL 360 besteht aus einer Tragetasche, Batterien, einer Feinstellschraube, der Wandbefestigung und einem Stativ.
Durch die 1/4″ und 5/8″ Stativanschlüsse sind andere genormte Stative geeignet.

Zusätzlich kann man noch ein Baustativ und eine Verlängerung mit Halterung erwerben. Diese dient dazu, dass man eine stabile Halterung für eine sichere Montage von Lasern hat. Der Teleskopstab hat eine Länge von 2,8 Metern und ist aus robusten Aluminium. Hier kann nichts passieren.

Wichtig für Ihre Sicherheit ist die Lasersichtbrille, die es natürlich aus dem Hause Stanley gibt. Ein Vorteil einer Lasersichtbrille ist, dass die Linien besser erkannt werden.

Stanley SSL 360 Linienlaser Bewertung

Um Ihre Augen zu schützen, benötigen Sie jedoch eine Laserschutzbrille. Diese schützt Ihre Augen vor den gefährlichen Laserstrahlen. Ungeachtet dessen, sollte man nie direkt in den Laser hineinschauen.

Hier bitte Vorsicht: Eine Lasersichtbrille dient nicht dem Schutz vor dem Laser. Bei Laserschutzbrillen ist es wichtig, dass Sie kein Billigprodukt nehmen. Denn diese sind minderwertig und verursachen mehr Schaden als was Sie sparen. Also nehmen Sie Abstand von billigen asiatischen Modellen und greifen Sie zu einem Markenprodukt. Die gibt es übrigens auch Online.

Stanley SSL 360 Linienlaser Bewertung

Ein weiteres Hilfsmittel ist die Laserzieltafel. Diese wird mittels einer Magnethalterung festgemacht und man hat somit eine noch bessere Erweiterung des Arbeitsbereiches. Die Firma Stanley bietet diese Zieltafel an und verspricht eine bessere Sichtbarkeit beim Einsatz dieser Tafel bei zu großer Sonneneinstrahlung. Dies bestätigten einige Käufer des Stanley SSL 360 bei den Kundenrezensionen, die die Tafel gleich mitbestellt hatten.

Stanley SSL 360 Linienlaser Bewertung

Für wen eignet sich der Stanley SSL 360?

Aufgrund der einfachen Bedienung des Stanley SSL 360 ist es nicht nur ein perfektes Handwerkszeug für den Profi, sondern auch für Hobbyhandwerker. Tapeten anbringen, Decken abhängen, Farbstreifen an die Wand malen, sonstige bauliche Arbeiten im Haus werden mit dem Stanley SLL 360 perfekt und einfach erledigt.

Profis, wie Küchen- und Ladenbauer nutzen den Laser genauso wie Raumausstatter und Sanitär Firmen. Durch den 360° Laser können Sie an einer langen Wand eine durchgehende gerade Linie werfen.

Alle möchten ein perfektes Messergebnis und bekommen es mit dem Stanley SSL 360.

In Deutschland kommt die Firma Stanley wahrscheinlich nicht jedem gleich bekannt vor. Doch die Firma, die 1843 von Frederick Stanley in einer kleinen Werkstatt in New Britain (USA) gegründet worden ist, ist weltweit ein führender Hersteller von Handwerkszeug, Elektrowerkzeug und jegliches Zubehör.

Ein Stanley-Werkzeug soll jedem Nutzer dabei helfen, besser und schneller zu arbeiten und die Arbeiten effektiver zu gestalten.

Fazit:

Wie bestimmt schon bemerkt ist der Stanley SSL 360 ein absolutes Topgerät und das nicht nur für Profis. Jeder Hobby-Heimwerker kommt mit der einfachen Bedienung relativ schnell zurecht. Ob Fliesenleger oder Trockenbauer, alle benutzen den Stanley SSL 360 auf Baustellen. Mit seinen leichten 2,6 Kilogramm und einer bequemen Tragetasche, die ein sicheres Transportieren und Aufbewahren möglich macht.

Mit der Top-Verarbeitung und dem stabilen Gehäuse ist er auf Baustellen, wo es ja nicht immer so sauber zugeht wie bei einer Privatrenovierung, außerhalb und innerhalb einsetzbar.

Durch die robuste Art des Lasers und einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis werden Sie nach Erhalt Ihres Stanley SSL 360 zukünftig gerne renovieren.

Shares